Mini-Messstation mit Rotguss-Kugelhahn

Mit den Messstationen-Sanitär-Mini in den Ausführungen Rotguss, Edelstahl und Messing hat die Eisenwerk Wittigsthal GmbH gleich drei unterschiedliche Varianten im Sortiment. So kann der Handwerker oder Planer die Messstation Sanitär Mini individuell dem Kundenwunsch und der Wasserqualität anpassen.

 

Die bisherige Rotguss-Ausführung mit Ventil wurde um die Variante mit einem Rotguss-Kugelhahn erweitert. Neben der höheren Bedienfreundlichkeit durch den größeren Griff konnte auch der Preis weiter optimiert werden. Im Gegensatz zu der Variante mit dem Rotguss-Ventil steigt die Kastentiefe von 90 auf 110 mm.

Mit den Messstationen Sanitär Mini von Wittigsthal können 1…3 Warm- oder Kaltwasserstrecken in Durchgangsausführung horizontal oder vertikal angeordnet und optimal an Rohrleitungssysteme angebunden werden. Optional kann auch anstelle der 3. Wasserzählerstrecke eine Zirkulationsstrecke mit ausgewählt werden.

Die Messstationen Sanitär-Mini von der Eisenwerk Wittigsthal GmbH sind kundenoptimiert und handwerkerfreundlich. 

  • Typ RTE

Des Weiteren können die Mini-Messstationen, egal ob Messing-, Rotguss- oder Edelstahl-Ausführung, mit der ganzen Vielfalt der Wittigsthal-Abdeckungen (Edelstahl, Kunststoff, Kunststoffbeschichtet, Funk, etc.) kombiniert werden. Durch ein umfangreiches Zubehör-Programm lassen sich so die Messstationen Sanitär Mini von Wittigsthal an nahezu jede gewünschte Einbausituation und Raumdesign anpassen.

Profitieren Sie von der kompakten Bauweise der Mini-Messstationen von Wittigsthal.

06/2015 - HTD-Artikel - MSM mit Rotguss-Kugelhahn