Messstation Sanitär Mini

Platzsparend + Übersichtlich = Handwerkerfreundlich

Eine platzsparende Bauweise sowie ausreichend Platz für eine optimale Rohrleitungsanbindung – die kundenoptimierte und handwerkerfreundliche Messstation Sanitär-Mini von der Eisenwerk Wittigsthal GmbH bietet beides.

Mit den Messstationen Sanitär-Mini können 1…3 Warm- oder Kaltwasserstrecken in Durchgangsausführung, horizontal oder vertikal angeordnet, angeschlossen werden. Optional kann statt des Langnippels 3/4"x110 ein original Allmess-Wasserzähler-EAT 3/4"x110 (UP6000) zur Montage von Messkapselzählern AMES-3-K/W gewählt werden.

Mit dem neuen Baukastenprinzip (Gebrauchsmuster­geschützt) erfolgt die Montage der Mini-Messstationen in einer optimierten ideal montierbaren Unterputzlösung. Die Rohrleitungen können ohne störende Teile direkt von vorn in das System eingebunden werden. Alle Anschlüsse sind bequem ausführbar. Und auch die Handwerker finden selbst mit größerem Presswerkzeug ausreichend Platz für eine saubere und mangelfreie Anbindung.

Neben der herkömmlichen Messing-Variante sind die Messstationen Sanitär-Mini auch in den Varianten CR-Messing (korrosionsbeständigeres Messing) und Rotguss liefer­bar.

Die Messstationen Sanitär-Mini können ebenfalls mit der ganzen Vielfalt der Wittigsthal-Abdeckungen (Edelstahl, Kunststoff, Kunststoffbeschichtet, Funk, etc.) kombiniert werden. Durch ein umfangreiches Zubehör-Programm lassen sich die Mini-Messstationen von Wittigsthal an nahezu jede gewünschte Einbausituation anpassen.

Profitieren Sie von der kompakten Bauweise der Messstationen von Wittigsthal.

 

Downloads

Downloads
HTD-Artikel - Messstationen Sanitär Mini