Kundenorientiert - Kein Fremdwort sondern ein Versprechen

Die Orientierung auf rationelle Arbeitsmethoden im Bereich der Heizungs- und Sanitärinstallation führt zwangsläufig zum zunehmenden Einsatz anschlussfertig montierter Zähler- und Verteilerschränke in hoher Komplexität. Die immer stärker werdenden Verknüpfungen von verschiedenen Systemen wie Solar / Wärmepumpe / Therme usw., führen dazu, dass auch die Schnittstellen vielfältiger werden

Zähler- und Verteilerschränke made by Wittigsthal

Die Eisenwerk Wittigsthal GmbH bietet dem Fachhandel und dem Fachhandwerk ein ausgereiftes System von Wandeinbau­schränken, das konsequent auf die Anwendung fortschrittlicher und zukunftssicherer Messtechnik ausgerichtet ist.

Leichtbau-Ständerwände erfordern heute geringere Einbautiefen als in der Vergangen-heit. Die beispielhafte Miniaturisierung des gesamten Schrank-Programms von Wittigsthal bietet Ihnen die Gewähr für einen platzsparenden Wandeinbau.

Alle Schränke werden aus verzinktem Stahlblech gefertigt. Die Blendrahmen und Türen sind standardmäßig kunststoffbeschichtet (RAL9016 – reinweiß) oder wahlweise aus Edelstahl.

Bei quadratischen Ausführungen werden die Stecktüren standardmäßig mit Schlitzschloss (optional auch mit Zylinderschloss) geliefert.

Für die Funkabfrage gibt es Wittigsthal-Einbauschränke mit speziellen Abdeckungen, entweder mit einer Fliesenabdeckung FAR, einer Kunststoffabdeckung oder einer Abdeckung mit Kunststoffeinlagen.

Auf Wunsch passen wir die Schränke an Ihre jeweilige Raumsituation individuell an, was bei Renovierungen bzw. Sanierungen eine optimale Lösung darstellt.

Unter anderem findet das millionenfach bewährte Allmess-Messkapselprinzip auch im Schrank-programm der Eisenwerk Wittigsthal GmbH seine erfolgreiche Anwendung und bürgt für eine hohe Montagesicherheit und Ablesequalität. In Wittigsthal-Einbauschränken werden die Allmess-Wasser- und Wärmezähler optimal montiert und mit original Allmess-EAT‘s und Absperrungen vorinstalliert. Die vormontierten Installationen sind 16 bar dichtheitsgeprüft.

Wittigsthal bietet für alle Messgeräte und Messsituationen eine optimierte Lösung an.

Die Messgeräte gehören in der Regel nicht zum Lieferumfang und können gesondert über den Fachgroßhandel bezogen werden.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie das Unternehmen telefonisch unter +49 (0) 3773 506-0 oder per Email (info@wittigsthal.de). Sie können die Eisenwerk Wittigsthal GmbH aber auch auf der IFH/Intherm in Nürnberg (18. bis 21.04.2012) auf dem Wittigsthal-Stand (Halle 6, Stand 6.110) besuchen.

 

Downloads

Downloads
03/2012 - HTD-Artikel - Zähler- und Verteilerschränke